fbpx

Sport

Sport und Bewegung

Ohne Sport und Bewegung werdet Ihr Euer Ziel nicht erreichen.

Bei vielen Krankheiten wird man von seinem Arzt, Sport und Bewegung empfohlen bekommen. Ganz sicher erhält man diese Empfehlung jedoch von seinem Kardiologen, wenn es sich um eine Herzerkrankung handelt.

Es ist immer ratsam, sich von seinem behandelnden Arzt die ideale Herzfrequenz für das Ausdauertraining ermitteln zu lassen. Diese wird dann beim Sport mit einer Sportuhr und einem damit verbundenen Herzfrequenzbrustgurt ständig kontrolliert und warnt vor Überbelastungen.

Außerdem fordern Kardiologen den Muskelaufbau, dieser beeinflusst nach neueren Studien den Stoffwechsel. Kurz gesagt, sind Muskeln vorhanden, verbrauchen diese schon mal von sich aus Kalorien und kurbeln so den Stoffwechsel an.

Mein Weg.

Tatsächlich gehörten Sport und Bewegung in der Vergangenheit nicht zu den Beschäftigungen, die ich am liebsten gemacht habe. Ich habe schon immer Tennis gespielt, das ist zwar auch Bewegung und allemal besser als nichts zu tun. Die Bewegungsabläufe beim Tennis sind jedoch nicht die, die der Kardiologe empfiehlt. Mein Weg führt mich seit vielen Jahren ins Fitnessstudio zum Kardiotraining und mittlerweile auch zum Muskelaufbau.

 

Lest im aktuellen Magazin, wie Ihr mit Sport und Bewegung Eurem Herzen gutes tut.